Wissenswertes zur  Hunderasse Deutsche Dogge
Home


Deutsche Dogge

Rassetypische Erkrankungen


Als rassespezifische Erkrankungen sind bei der Deutschen Dogge vor allem die dilatative Cardiomyopathie (kurz DCM, eine Herzmuskelerkrankung), Hüftgelenksdysplasie sowie die Magendrehung bekannt.

Weiterhin sind degenerative Kochenkrankheiten und Bindehautentzündungen bei dieser Rasse vermehrt vorzufinden. Doggen werden mit einer Lebenserwartung von 8 bis 9 Jahren nicht sehr alt.


Werbung


Infos zum Grönlandhund findet man hier.
Der Pudel ist ein sehr beliebter Familienhund.
Über alle Hunde kann man sich ebenfalls informieren.

(c) 2006 by dogge-deutsche.de Hinweise Nutzungsbedingungen P a r t n e r Impressum